9. ENDE

1. Oktober 2013

 

 

 

 

 

Ich konnte vor ein paar Tagen mit gutem Gewissen dieses kleine Wörtchen unter mein Manuskript setzen. Peng. ENDE. In fetten Buchstaben geschrieben.

 

 

 

Ende, das ist eigentlich ein Wort, das uns Autoren erfreuen sollte, schließlich bedeutet es, dass wir eine Arbeit erledigt haben. Man hat etwas zu Ende gebracht (viele schaffen das nie).

 

Doch warum fühle ich mich dann so merkwürdig? So leer?

 

Ein Jahr meines Lebens saß ich an diesem Roman. Mein Erster. Mein Letzter? Hoffentlich nicht. Und doch war es kleiner Abschied von meiner Protagonistin, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, während dieser Stunden des Schreibens. Ja das Loslassen fällt mir relativ schwer.

 

 

 

Nach der ersten Überarbeitung der Rohfassung hatte mir der Schluss nicht zugesagt, also schrieb ich noch einmal ein paar tausend Wörter mehr. Das Ergebnis stellte mich eindeutig zufrieden. So gefiel mir der Schluss besser.

 

 

 

Mittlerweile bin ich sogar schon mit der zweiten Überarbeitung durch und das Manuskript ist bei der ersten Leserin (hallo Steffi). Die Zweite (hallo Karina) sitzt bereits im Startloch und scharrt mit den Füßen.

 

Nun heißt es bibbern. Gefällt ihr mein Geschreibsel, oder kann ich die Arbeit eines Jahres in den Mülleimer schmeißen? Virtuell in den Papierkorb meines PC´s.

 

Ich bibbere, zittere und bin sehr unsicher. Was mache ich, wenn das Resümee negativ ausfällt. Ich glaube, ich würde am Boden liegen, zertrampelt, wie eine kleine Raupe, die sich wünschte einmal, ein Schmetterling zu werden. Aus der Traum. Zerplatzt.

 

 

Hoffentlich nicht.

Advertisements

About Schreiboase

Ich blogge über das Schreiben.
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s